Google+

Manaus

Alle WM-2014-Endrunden-Spiele
Die Lage der Stadt Manaus am Zusammenfluss des schwarzen Negro-Flusses und des Solimões (wie der Amazonas in dieser Region Brasiliens genannt wird) ist gleichzeitig auch eine der größten Attraktionen der brasilianischen Metropole.
Die dunklen Fluten des Negro und die trüben Wassermassen des Amazonas fließen über 18 Kilometer lang Seite an Seite durch das Land, ohne sich zu mischen, und bilden eine der beeindruckendsten Kulissen der gesamten Amazonasregion.
Seit der Gründung im Jahre 1669 entwickelte sich Manaus zur Hauptstadt des Bundesstaates Manaus und wurde schließlich zu einer bedeutenden Metropole am Amazonas.

Manaus liegt heute an zwölfter Stelle der bevölkerungsreichsten brasilianischen Städte, zählt über zwei Millionen Einwohner und entwickelte sich nach der massiven Ansiedlung der Industrie im Laufe des 20. Jahrhunderts zu einem wirtschaftlichen Schwergewicht.
Die Stadt zeichnet sich durch ihr äquatoriales Klima aus.
Die durchschnittliche Jahrestemperatur beträgt 28°C, die Luftfeuchtigkeit liegt bei 80 Prozent und das Jahr lässt sich im Grunde in zwei Jahreszeiten einteilen: die Regenzeit (Dezember bis Mai) und die so genannte Trockenzeit zwischen Juni und Dezember, wo der Niederschlag geringer ist und die Temperaturen auch schon mal bis auf 40°C klettern können.

Die Kombination der einmaligen Naturgewalten, örtlichen Traditionen und einer wachsende Großstadt verleihen Manaus eine einzigartige Atmosphäre.
Hinzu kommen kulturelle Angebote, wie das „Teatro Amazonas“, einer beeindruckenden Konzerthalle, in der jedes Jahr die Opernfestspiele des Amazonas stattfinden, sowie die „Boi Manaus“, die jährlichen Feierlichkeiten zur Gründung der Stadt, die von den Klängen des Folklorefestivals „Boi Bumbá“ geprägt werden.
Die Arena Amazônia in Manaus, die am Standort des ehemaligen Estádio Vivaldão errichtet wird, mag vielleicht nicht gerade eine traditionelle brasilianische Fussballbühne sein.
Dank ihrer privilegierten Lage in Manaus im Herzen des größten zusammenhängenden Waldgebiets der Welt wird sie aber sicherlich eine große Anzahl von Fans anziehen.
Manaus war uns ist ein faszinierender Ort, der schon immer Reisende angesogen hat und die geografische Lage mitten im Amazonasgebiet macht diese Stadt ganz besonders.
Der Stadionentwurf in Manaus ist von dieser Umgebung inspiriert und sieht als Dach und Fassade eine Metallkonstruktion vor, die einem typischen Strohkorb der Region nachempfunden ist.
Bei der gesamten Baumaßnahme in Manaus wird der Gesichtspunkt der Nachhaltigkeit berücksichtigt, so dass es ein bedeutendes Vermächtnis für die Region Manaus geschaffen und gleichzeitig die Bio-Diversität des amazonischen Regenwaldes geschützt wird.
Beispielsweise wird in Manaus Regenwasser zur späteren Verwendung in den Toiletten oder zur Bewässerung des Rasens im Stadion von Manaus aufgefangen.
Über das Sonnenlicht, das in diesem Landesteil rund um Manaus reichlich vorhanden ist, wird saubere und erneuerbare Energie erzeugt.
Außerdem sorgt eine spezielle Fassadenkonstruktion und -beschichtung in Manaus für eine Senkung des sonst hohen Energieverbrauchs und vor allem auch für eine Temperaturkontrolle im Stadioninnenraum.
Manaus ist extrem innovativ und eine sehr aufstrebende Stadt.

Die Arena Amazônia in Manaus wird 42.374 Sitzplätze sowie Restaurants und unterirdische Parkplätze beherrbergen und über einen Omnisbuskorridor sowie eine Einschienenbahn erreichbar sein.
In  Manaus werden vier Spiele der ersten Phase also vier Gruppenspiele der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2014 stattfinden.
Anschließend soll die Arena in Manaus zur Touristenattraktion werden, in der regionale Shows und Veranstaltungen durchgeführt werden.
Es gibt bereits weitergehende Planungen, die letztendlichen Entscheidung werden aber erst 2014 in Manaus entschieden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Top

Bitte stimme der Nutzung der Cookies zu. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Schließen