TSV 1860 München

TSV 1860 München

Die Löwen vom TSV 1860 München leben noch und bleiben in der neuen Saison in der 2. Bundesliga drin.

Nach den Abstiegskämpfen in den letzten Jahren gibt es nun wieder große Pläne und die Mannschaft hat sich besonders in der heimischen Allianz Arena viel vorgenommen.

Damals am Abend des 02. Juni 2015 zu Beginn der Nachspielzeit in der Relegation um den Zweitliga Verbleib oder Abstieg in die Dritte Liga stand es zu Beginn der Nachspielzeit noch 1:1 im Rückspiel gegen Holstein Kiel nach dem 0:0 im Hinspiel auswärts.

Damit wären die Löwen abgestiegen, aber dann erlöste Kai Bülow den TSV 1860 München mit der letzten Chancen und einem Abstauber nach dem Pfostenkracher zum erlösenden 2:1 und die 60er blieben und bleiben weiterhin auch 2016 und 2017 in der 2. Bundesliga.

Zuvor hatten die Kieler Störche lange in der Allianz Arena vor knapp 60.000 Zuschauern geführt und erst in der Schlußviertelstunde hatte Adlung zum vielumjubelten Ausgleich für den TSV 1860 München getroffen.

Beim Siegtor von Kai Bülow zum 2:1 kannte der Jubel im Stadion dann keine Grenzen mehr und die Blau-Weißen 60er Löwen spielen somit auch weiterhin in der 2. Bundesliga in der Allianz Arena.

Der Münchner Traditionsverein 1860 München auf Facebook, Twitter, Instagram, Google+ und YouTube in der 2. Bundesliga

Die Fans der Münchner Löwen vom TSV 1860 München sind seit Jahren an der Seite ihres Teams und sind für die Saison 2014/2015 wieder optimistisch.

Schon jahrelang träumt man bei den Blau-Weißen von der Rückkehr in die 1. Bundesliga, dies gelang jedoch in den letzten Jahren noch nicht.

In der Allianz Arena erlebten die TSV 1860 München Fans in den letzten Jahren oft ein emotionales „Auf und Ab“ und litten mit ihrem Team bei spannenden Matches mit.

In der 2. Bundesliga reichte es in den vergangenen Jahren zum ganz großen Sprung und ledigleich bei DFB-Pokal Spielen gegen Borussia Dortmund und Bayern München kam richtig enthusiastische Stadion- und Heimspielatmosphäre auf.


Beim Kurznachrichtendienst Twitter kannst du die aktuellen Tweets vom TSV 1860 München zeitnah sehen und den Vereinsnews folgen:

Auf dem offiziellen YouTube Kanal können die 1860er Fans die letzten Videos ihres Münchner Vereins ansehen und sich immer anschauen:

Die 60er Löwen Fans vom TSV 1860 München würden sich irgendwann so gern wieder auf die anderen großen Spitzenteams wie Bayern München, Borussia Dortmund, Borussia Mönchengladbach, VfL Wolfsburg und Schalke 04 freuen und wenn diese im heimischen Stadion in der Allianz Arena zu Besuch wären.

Wie wird eigentlich in den kommenden Wochen bei den 60er Löwen vom TSV 1860 München mit dem Thema Fussball Bundesliga Zuschauer Livestreaming und Livestream über Periscope und Meerkat im eigenen Stadion umgegangen?

Die offizielle Google+ Seite vom TSV 1860 München und auch da sind die Löwen immer im Web zu finden:

Eine offizielle Instagram Anmeldung vom TSV 1860 München gibts derzeit noch nicht, hier hat aber ein Fan einige emotionale Fotos als Fotogallerie zusammengestellt:


Die offizielle Facebook-Fanseite vom TSV 1860 München mit den Vereinsinformationen, Ticketnews und Spielertransfers:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*